Mazedonische Rezepte in einem schönen Buch gebunden

EXKLUSIV ZU VERKAUFEN BEI OHRID4U

1. Auflage - ab Lager lieferbar

Erinnerungen an die mazedonische Küche

„Essen heißt geben, essen heißt teilen. Essen ist auch Sehnsucht: wie ich mich nach der ersten Erdbeere im Winter sehnte. Eine ungeduldige Wartezeit, bis ich die erste Frühlingszwiebel oder den jungen Knoblauch aus dem Garten holen konnte. Das Gefühl bei dieser ersten Verkostung nach langer Abwesenheit: ein weißes Sandwich mit dicker Butter, ein Ei darauf, zerbröckelter weißer Schafskäse und darüber die fein gehackte Frühlingszwiebel. Noch besser: nur ein Bissen vom Sandwich links und ein Bissen vom Ausflug rechts.

Die Sommer in Mazedonien waren endlos. Ich blieb oft bei meinen Tanten. Meine Mutter hat vier Schwestern und mein Vater hat zwei. Das waren also viele Übernachtungen. Als ich bei ihnen war, haben sie alle ihr Bestes gegeben, damit ich mich wohl fühle, mich verwöhne und verwöhne. Und wie haben sie das gemacht? Sie haben das getan, teilweise mit ihrem Essen, und sie alle haben ungewollt meine Geschmacksentwicklung geprägt.


Traditionelle mazedonische Küche

In diesem Buch habe ich meine Kindheitserinnerungen festgehalten und sie mit bestimmten Gerichten aus Mazedonien verknüpft, die zu einem bestimmten Ereignis passen. Ich erzähle Geschichten darüber, wie ich unter den Maulbeerbäumen aufgewacht bin: die roten und die weißen. Der Schlafzimmerduft meiner Eltern, in dem die Früchte des Verlangens aufbewahrt wurden. Das plötzliche Verschwinden von Belco-Kaninchen. Warum, wenn ich einen unschuldigen Pfirsich esse, muss ich immer an Oma denken, Baba Cena. Wie aus einer Quitte unter den Händen meines Vaters, des Stadtbauern, eine Mispel wurde. Jeder Geschichte wurden drei oder vier Rezepte hinzugefügt, die den Geschmack meiner Erinnerungen einfangen. Dies ist das Essen, mit dem ich aufgewachsen bin, das Essen, mit dem ich aufgewachsen bin.

Ich möchte den Menschen zum ersten Mal die Vielseitigkeit der ehrlichen, geschmackvollen, ländlichen, traditionellen und etwas robusten mazedonischen Küche vorstellen. Die Küche ist wie die Landschaft und das Klima: rau und sehr vielfältig, ausgeprägt wie die heißen Sommer und unerbittlich wie die kalten Winter. Es ist eine Küche, in der Bräuche, Traditionen, Mythen und Heilige nach bestimmten Lebensmitteln für besondere Anlässe fragen, die langsam verschwinden: wo Slow Food schnell Platz für Fast Food macht. '

Von: Zaklina Temelkovska
17 x 24 cm, Hardcover, 144 Seiten, vollfarbig
nur 441, isbn 978 90 75 979 770

Schauen Sie sich das Buch an!

KM-Verlage

Erinnerungen an die mazedonische Küche

Artikelnummer: OHR4
39,95 € Standardpreis
34,95 €Sonderpreis
Geschenkpapier
    • Vorspeise
    • Suppen
    • Hauptgang
    • Kuchen, Gebäck und Desserts
Untitled-3.png
  • Ohrid4u op facebook
  • Ohrid4u op instagram

KONTAKT:

E-Mail: ohrid4u@yahoo.com

Nummer der Handelskammer: 70394466

MwSt.: NL002413124B63

RECHTLICH: GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

.

tui.gif
pegasus.jpg

"Gute Seite mit vielen Informationen. Dort können Sie Fragen stellen und schnelle Antworten erhalten. Gute Urlaubstipps!"

Cindy Grootelaar

Flag-map North Macedonia

© 2020 von FLOR IT und aktualisiert von House of Communications . Stolz geschaffen für Ana aus Ohrid, Mazedonien