Sveti Jovan Kaneo.jpg

Vodici

Vodici
 19. Januar

Nach dem orthodoxen Glauben stellen die Vodizier (auch bekannt als die Taufe Jesu Christi) den Tag dar, an dem der heilige Johannes der Täufer Jesus Christus in Jordanien tauft. Die Taufe in der orthodoxen Kirche stellt eine geistliche Geburt und den Beginn des menschlichen Lebens im Glauben dar. Die Feierlichkeiten haben zwei Abschnitte und dauern zwei Tage - der erste am 19. Januar heißt "Mashki Vodici" (Männliche Vodici), der zweite am 20. Januar "Zhenski Vodici" (Weibliche Vodici).

Heute, jedes Jahr am 19. Januar, werfen die Priester an vielen Orten in Mazedonien traditionell das Ritualkreuz in eine große Wasserfläche und die Menschen springen vor das Kreuz. Es wird geglaubt, dass die Person, die das Kreuz ergreift, ein Jahr lang gesegnet wird. Das Ritual symbolisiert den Eintritt Christi in den Jordan. Die meistbesuchten Rituale finden in Ohrid statt. Die Luft und das Wasser sind kalt, doch die Gläubigen werden inspiriert, hineinzuspringen und zu schwimmen, um das Kreuz zu finden. Dieser orthodoxe Brauch ist sehr spezifisch für Mazedonien - verpassen Sie ihn nicht.

Untitled-3.png

CONTACT:
 

email:                           ohrid4u@yahoo.com

KVK nummer:            70394466

BTW:                             NL002413124B63

LEGAL:                          TERMS AND CONDITIONS

  • Ohrid4u op facebook
  • Ohrid4u op instagram

"Goede site met veel informatie. Voor vragen kun je er terecht, snel antwoord. Goede vakantietips!"

Cindy Grootelaar

Flag-map North Macedonia

© 2020 by FLOR IT and updated by House of Communications. Proudly created for Ana from Ohrid, North Macedonia